1. Arbeitstreffen am 28.11.2016 
Konkretisierung der Visionen,  Themenfindung,  Aufgaben formulieren

1. AG Motivation
Schwerpunkte:
Visionen konkretisiert, Diskussion über motivierte Lehrer und Schüler und über realistische Ziele
Optimierung der Arbeitsbedingungen
Zusammenarbeit mit Förderverein und Elternrat

2. AG Intelligentes Üben 

Schwerpunkt:
Rahmenbedingungen zum Lernen und Üben, Handreichung zum intelligenten Üben

 

3. AG Begabungen fördern 
Schwerpunkte: 
Begabungen erkennen und  lenken, um zu fördern Zentrale Rolle der Lerntypenbestimmung (mehrfach notwendig)
Differenzierung nach Lerntypen als zentrale Rolle in pädagogischen Beratungen und als Ansatz für Förderung

  4. AG Fächerübergreifende Kompetenzen

Schwerpunkte: 
Sichten und Sammeln vorhandenen Materials 
Geplant ist ein neuer Ordner auf der Homepage „ Richtlinien zum Erstellen von …“

5. AG Angstfreies Lernen
Schwerpunkte: 
Erstellen eines Schülerfragebogens Erstellen eines Umsetzungsplanes der Maßnahmen in der kurz – mittel – und langfristigen Zeitplanung
Erarbeitung einer neuen Hausordnung

6.   AG Medienzukunft

Schwerpunkte:

Entwicklung eines ausgeglichenen Konzepts zur Integration digitaler Medien in den analogen Schulalltag unter Berücksichtigung lernpsychologischer Prämissen und organisatorischer Notwendigkeiten, mit dem Ziel  der Vereinfachung der Kommunikation, Steigerung der Motivation und Vernetzung zwischen Schülern, Eltern und Lehrern
Rückblick: Diskussion zu Situationen, in denen digitale Lösungen hilfreich gewesen wären
Vorschau: Bildung von Arbeitsgruppen, die sich einzelnen Themen zuwenden:  Netzwerkausbau, Lernsoftware, Datenschutz, Potenzen und Grenzen des digitalen Lernens aus pädagogischer Sicht

 
VERANSTALTUNGEN
  • Grundschulprojekttage 19.11.2018
  • Prüfungsvorbereitung rechtzeitig beginnen 04.12.2018
nach oben