Unsere Schulbibliothek ein Medien - und Informationsraum  

Trotz der weltweiten Digitalisierung wird das Lesen nicht aus der Mode kommen. Lesen fördert das Sprechen, Schreiben, Denken und die Vorstellungskraft. Das Lesen und das Verstehen von Texten, Grafiken, Tabellen gehören zu den heutigen Grundkompetenzen, die wir am Foucaultgymnasium verstärkt und nachhaltig fördern wollen.
Eine Voraussetzung zur Förderung der Lesekompetenz ist mit unserer Schulbibliothek gegeben. Gemeinsam mit ihren Mitarbeitern und einem Lehrerteam wird ein Leseförderungskonzept für alle Klassen erarbeitet.


In der Schulbibliothek besteht die Möglichkeit, Medien für schulische und außerschulische Belange kostenlos zu entleihen.

Ein Stöbern in den Regalen, die knapp 13000 Bücher, darunter Sach - und Fachliteratur sowie Kinderbücher und Belletristik enthalten, lohnt sich.

Zusätzlich stehen rund 100 DVDs bereit.

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 7.00 - 15.00 Uhr

Gegenüber vom Eingang befindet sich der Computer zur Recherche im Bibliothekskatalog OPAC. Hier findet man alle Medien, die in der Schulbibliothek ausgeliehen werden können.

Außerdem steht die Stadtbibliothek
mit ihrem Online - Katalog zur Verfügung.

Bei Fragen helfen unsere Mitarbeiter gern weiter und geben auch Empfehlungen für interessante Freizeit - Lektüre.

 

Die Schülerinnen und Schüler haben außerdem die Gelegenheit, ihre Bibliothek als Lern - und Aufenthaltsort zu nutzen.
Hier können mit der Klasse oder dem Kurs auf dem Sitzpodest Unterrichtsstunden durchgeführt oder Vorträge präsentiert werden. Auch die regelmäßigen Lesewettbewerbe und kleine Auszeichnungsveranstaltungen finden hier statt.

Die Neuerwerbungen werden stetig präsentiert und im Themenkoffer finden sich mit Medien zu aktuellen Themen oder Ereignissen.

 
nach oben