DAS LÉON-FOUCAULT-GYMNASIUM IN HOYERSWERDA
modern, weltoffen, kreativ und erfolgreich

UNSER SCHULPROGRAMM

Das Schulprogramm des Foucault-Gymnasium entstand in einem intensiven Diskurs und nach Abstimmungen von Eltern, Schülern und Lehrern unseres Gymnasiums. Es trägt der gesellschaftlichen und technologischen Entwicklung Rechnung und wird in den jeweiligen Phasen unserer Schulentwicklung ständig fortgeschrieben.

  • Uns ist eine Kultur des Miteinanders wichtig, bei der alle Beteiligten gemeinsam Verantwortung für das Lernen und Leben an der Schule übernehmen.
  • Durch vielfältige Methoden wollen wir unseren Schülern ein hohes anwendungsbereites Wissen als Basis für ein lebensbegleitendes Lernen und die Lust am Leisten wecken.
  • Besonderen Wert legen wir darauf, dass jeder Lehrer hohe fachliche, mediale und soziale Kompetenzen besitzt und erweitert. Wir werden zu Lernbegleitern und Moderatoren, sind team- und kooperationsfähig und verstehen es, Lernorte zu vernetzen.
  • Wir planen langfristig und konstruktiv das schulische Leben, um Kraft und Zeit aller effektiv einzusetzen.
  • Als Schule wollen wir gemeinsam mit all unseren Partnern in einem transparenten Miteinander unseren Alltag gestalten.

ETAPPEN UNSERER ENTWICKLUNG

Unser Gymnasium versteht sich als eine selbstlernende und stets weiter entwickelnde Institution.

- 2020 Erster Preis im Wettbewerb „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“

- Ab 2020 Fortführung des Projekts erste klimaneutrale Schule Deutschlands und Auszeichnung mit dem
  Titel „Klimaschule Sachsen 2020“

- 2020 IPad in den Klassen 5 bis 7 vollständig als Digitales Schulbuch eingesetzt

- Mit dem Digitalpakt Ausstattung aller Räume mit Interaktiven Tafeln 2019

- Überarbeitetes Konzept der Leseförderung am Gymnasium

- Ab 2019 Einsatz von IPad klassenstufenweise für jeden Schüler als Digitales Schulbuch und Einstieg in
  digitale Lernformen

- Fortbildungsoffensive seit 2018 „Digitales Lernen“ im Rahmen der schulinternen Fortbildungen

- Von 2017 bis 2019 „Energieprojekt“ erste klimaneutrale Schule Deutschlands

Dritte Phase der SCHULENTWICKLUNG von 2016 bis 2019 mit den Schwerpunkten

  • Motivation
  • Kompetenzorientierter Unterricht
  • Lernen mit modernen Medien

- Einsatz von IPad punktuell im regulären Unterricht ab 2016

- Profilbegleitende informatorische Bildung als SCHULVERSUCH am Gymnasium von 2012 – 2016

Zweite Phase der SCHULENTWICKLUNG von 2008 bis 2009

- Führung jeweils einer Sportbegabtenklasse ab 2007

- Sanierung der Dreifeldhalle des Gymnasiums im Jahr 2006

- Seit 2002 digitale Medien unterrichtsbegleitend eingesetzt

- Vollständige Sanierung des Gymnasiums von 2001 bis 2004 mit kompletter Vernetzung

Erste Phase der SCHULENTWICKLUNG in den Jahren 2000 bis 2001

- Einrichtung einer Schulbibliothek und Konzeptentwicklung Leseförderung mit der Bertelsmann-Stiftung
  von 1998 bis 2002

- Im Jahr 1996 wurde der Schulhof zu einem weitläufigen grünen Schulgelände umgebaut und erweitert

- Namensverleihung 1995 in “Léon-Foucault Gymnasium“ nach dem französischen Physiker Jean-
  Bernard-Léon Foucault nach einem intensiven demokratischen Prozess

- Experiment wurde 1994 von Schülern der 11. Klassen in der Studienwoche nachgestellt, dazu
  errichteten sie ein Pendel auf dem Schulgelände

- Künstlerische Bildung mit einem Leistungskurs KUNST als schultragender Bestandteil integriert

- Eröffnung 1992 als "2. Städtische Gymnasium Hoyerswerda"

BESONDERHEITEN IN DER AUSSTATTUNG UNSERES GYMNASIUMS

- Schülerversorgung durch Speiseraum und
  Cateringangebot in der Schulmensa

- Moderne Schulbibliothek mit Präsentations- und
  Arbeitsbereich sowie PC über 360 m2

- Kunstwerkstätten und moderne Fachräume

- Computerkabinette, Multimediaräume,
  Laptopraum

- Schnelles Internet und WLAN an der Schule

- Alle Räume vernetzt mit PC und interaktiven
  Tafeln

- Zusätzliche Klassensätze mit IPad, Laptop und
  PC

- Freizeitraum für Betreuung

UNSERE INHALTLICHEN UND PÄDAGOGISCHEN ANGEBOTE

- Sportklassen; Training in verschiedenen
  Sportarten: Fußball, Handball, Volleyball,
  Sportakrobatik, Leichtathletik, Schwimmen,
  Karate und Schach

- Kunst Leistungskurs

- Begabungsförderung ab Klasse 5 für alle Schüler in Sport, Kunst, Musik, Mathematik
  Naturwissenschaften

- Leseförderung für alle Schüler ab Klasse 5

- Unterrichtsprojekte, Exkursionen, Projektwoche der 11. Klassen, Facharbeiten Sek II

- Arbeitsgemeinschaften

- Sprachreisen nach England

- Skikurse nach Südtirol in den Klassen 7 und 10, als Sportangebot in der Sek II

- Schulpartnerschaften mit Schüleraustausch und gemeinsamen Projekten

STANDORT

Dietrich - Bonhoeffer - Str. 20, 02977 Hoyerswerda

Schulgelände grenzt an die Schwarze Elster und befindet sich in zentraler Lage in Hoyerswerda im verkehrsberuhigten Bereich

Anbindung an Regionalbuslinien und Stadtverkehr

Großer Parkplatz

 
VERANSTALTUNGEN
  • Für das Westlausitzfinale qualifiziert 29.11.2022

© 2015 Léon-Foucault-Gymnasium Hoyerswerda

 
nach oben