Schuljahr 2012/2013

Souveräner Landesmeister der Schulen im Fußball


Beim diesjährigen Landesfinale im Fußball der WK IV am 20. Juni in Leipzig holte sich das Jungenteam des Léon-Foucault-Gymnasiums mit einer souveränen Leistung den Landesmeistertitel und ist somit die beste Schule in Sachsen.
Nachdem die Mannschaft bereits in der Vorrunde, im Kreis- und im Regionalfinale alle Spiele ohne Gegentor gewonnen hatte, ging es diesmal gegen die vier besten Schulen Sachsens um den Titel des Landessiegers. Zielstellung vor dem Turnier war es, wenn alles gut läuft, eine Medaille zu erreichen.
Beim Landesfinale der WK IV müssen alle Mannschaften vor dem jeweiligen Spiel einen Techniktest gegeneinander durchführen. Dieser besteht aus einer Dribbling-, einer Zuspielübung und aus dem Torschuss, alles als Teamwettkampf. Der Sieger des Tests geht dann mit einer 1:0 Führung in das folgende Spiel. Hier zeigte sich die hervorragende Technikausbildung der Hoyerswerdaer Fußballer, denn alle Test konnten sie im Endergebnis für sich entscheiden.
Bei einem Turnier ist es immer wichtig, sein erstes Spiel erfolgreich zu gestalten. So siegte auch das Team gegen das Agricola-Gymnasiums Glauchau mit 3:0. Im zweiten Spiel hieß der Gegner Gymnasium Bürgerwiese Dresden, eine sehr spielstarke Mannschaft. Mit 2:0 ging auch dieses Spiel an das Foucault-Gymnasium. Im Spiel drei gegen die Mittelschule aus Zschorlau musste die Mannschaft dann ihr erstes, aber zugleich auch letztes Gegentor in insgesamt 12 Spielen hinnehmen, 2:1 hieß es nach dem Schlusspfiff. Ein Unentschieden im letzten Spiel hätte jetzt zum Landesmeistertitel gereicht. Mit einer abgeklärten Leistung gegen den späteren 3. des Turniers, der Friedrich-Tschanter-Mittelschule Eilenburg, und einem 4:0 Sieg, ging für die Jungen ein Traum in Erfüllung. Nach 2009 im Handball der WK II Jungen war es der zweite Landesmeistertitel für eine Mannschaft des Léon-Foucault-Gymnasiums.
Damit haben sich die Jungen für den vom 22.-25. September 2013 in Bad Blankenburg stattfindenden DFB Bundescup mit allen Siegern der einzelnen Bundesländer qualifiziert.
Diese hervorragende Leistung ist einmal mehr Ausdruck der guten Arbeit in den Sportklassen, bei den Fußballern u. a. durch die Trainer Andreas Hering, Torsten Tschierske und Gert Hänsel.
Zum Landesmeisterteam gehören: Julian Müßigbrodt, Max und Lucas Breuning, Björn Hartwig, Hannes Lewa, Marc Weinhold, Lorenz Nath, Louis Kalauka, Dennis Bialucha, Lukas Gierth, Francis Nix, Leon Schliewin

Starke Leistungen der Leichtathleten

Hier die Überschrift einfügen ...

Das Regionalfinale in der Leichtathletik wird ohne Vorwettkämpfe durchgeführt. Somit sind in den einzelnen Wettkampfklassen mehr als nur 4 Mannschaften am Start.

In der WK IV Jungen musste unser Team gegen 8 weitere Schulen antreten und belegten am Ende einen hervorragenden 2. Platz.

Das Mädchenfeld umfasste sogar 10 Teams, hie war letztendlich auch der 5. PLatz schon ein sehr guter Erfolg.

3. Platz beim Beach-Volleyball

Beim Regionalfinale im Beach-Volleyball der WK III Mixed am Olbersdorfer See/ Zittau holte unser Team, obwohl es so zum ersten Mal zusammen spielte, die Bronzemedaille

Landesfinale erreicht

Das Ziel, beim Landesfinale dabei zu sein, erreichten schließlich die Jungen der WK IV. Auch sie hatten die Ausscheidungsrunden zu null gewonnen. Beim Regionalfinale setzte sich das Team mit drei Siegen, ebenfalls zu null, eindrucksvoll in Szene und haben sich somit hochverdient für das Landesfinale qualifiziert, welches am 20. Juni 2013 in Leipzig ausgetragen wird.

Knapp Landesfinale verpasst

Nur ganz knapp haben die Jungen der WK III im Fußball das Landesfinale mit einem 2. Platz verpasst.  Dabei hatten sie in der Vorrunde, im Westlausitz- und im Regionalfinale alle, bis auf ein Spiel, zu null gewonnen. Beim entscheidenden Match gegen das Schiller-Gymnasium Bautzen reichte ein 0:0, trotz großer Überlegenheit, nicht für den Sieg. Das bessere Torverhältnis (8:0 Tore) reichte den Bautzenern, um vor unserem Team (6:0 Tore) den Sieg für sich klar zu machen.

Auch das Westlausitzfinale gewonnen

Nach ihren Siegen in der Vorrunde haben sich unsere Jungenteams der WK III und WK IV auch im Westlausitzfinale sehr deutlich durchgesetzt. Damit haben sie sich für die Regionalfinals der WK III am 16. Mai in Hoyerswerda und der WK IV am 23. Mai in Bautzen qualifiziert.

3. Platz "Beste Schule" Sachsens

Volleyball

In Auswertung der Teilnahmen an Regional- und Landesfinals

WK I  Mädchen       2. Platz     Reg.-Finale

WK II Mädchen       1. Platz     Reg.-Finale
                                        5. Platz    Landesfinale

WK III Mädchen      2. Platz     Reg.-Finale

WK IV Mädchen      1. Platz     Reg.-Finale
                                       6. Platz    Landesfinale

belegte unsere Schule insgesamt den 3. Platz in der Kategorie

 „Beste Schule“
 Sachsen

Schuljahr 2012/2013

 Herzlichen Glückwunsch!!!

2 x Mal Platz 1 in der Vorrunde

Durch ihre Siege in den Fußball Vorrundenturnieren der WK III und WK IV haben sich unsere beiden Jungenteams für das Kreisfinale am 2. Mai 2013 in Königsbrück qualifiziert.

 

 

 

 

Jungen WK III

 

 

 

 

 

 

 

Jungen WK IV

Platz 6 im Landesfinale

Die Mädchenmannschaft der WK IV hatte sich zum ersten Mal für das Landesfinale am 11. April 2013 qualifiziert. Mit etwas Pech in den Vorrundenspielen mussten sich die Mädchen im Spiel um PLatz 5 den starken Engelsdorfern geschlagen geben und schlossen somit das Landesfinale als 6. beste Mannschaft Sachsens ab.

Knapp das Landesfinale verpasst

Mit einem 2. Platz beim Regionalfinale im Handball der WK IV verpassten die Jungen nur knapp das Landesfinale. Gleich in ihrem ersten Spiel gegen die MS Rauschwalde aus Görlitz verlor das Taem mit einem Tor Unterschied, trotz der besseren Spielweise. Die beiden weitern Spiele gegen die Vertreter aus Bautzen und Löbau/ Zittau konnten die Jungs allerdings sehr deutlich für sich entscheiden.

Termine und Platzierungen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA  Schuljahr 2012/2013

Sportart Wettkampfklasse Wettkampfebene Datum Ort Platz
Fußball II Jungen Vorrunde Westlausitzfinale Regionalfinale 18.09.2012 04.10.2012 18.10.2012 Hoyerswerda Kamenz Königswartha 1.
1.

4.
III Jungen Vorrunde
Westlausitzfinale
Regionalfinale
16.04.2013
02.05.2013
16.05.2013
Hoyerswerda
Königsbrück
Hoyerswerda
1.
1.
2.
IV Jungen Vorrunde
Westlaistzfinale
Regionalfinale
Landesfinale
17.04.2013
02.05.2013
23.05.2013
20.06.2013
Hoyerswerda
Königsbrück
Bautzen
Leipzig
1.
1.
1.
1.
Handball II Jungen Westlausitzfinale Regionalfinale Landesfinale 19.12.2012 24.01.2013 12.03.2013 Hoyerswerda Kamenz
Aue
1.
1.
4.
IVJungen Westlausitzfinale 31.01.2013 Pulsnitz  2.
Volleyball I Mädchen Westlausitzfinale Regionalfinale 06.12.2012 08.01.2013 Hoyerswerda Hoyerswerda 1.
2.
II Mädchen Westlausitzfinale Regionalfinale Landesfinale 05.12.2012 24.01.2013 13.03.2013 Hoyerswerda Reichenbach Dippoldiswalde 1.
1.

5.
III Mädchen Westlausitzfinale Regionalfinale 28.11.2012 23.01.2013 Königsbrück Bautzen 1.
2.
IV Mädchen Regionalfinale Landesfinale 29.01.2013 11.04.2013 Kamenz Grimma 1.
6.
Beachvolleyball II Mixed Westlausitzfinale 25.09.2012 Hoyerswerda 2.
III Mixed Regionalfinale 05.06.2013
Olbersdorf 3.
Leichtathletik II Mädchen
IV Mädchen
IV Jungen
Regionalfinale
Regionalfinale
Regionalfinale
11.10.2013
06.06.2013
06.06.2013

Bautzen
Bautzen
Bautzen
2.
5.
2.



Berufung der Sportklassenschüler

Frau Remus-Eickfeldt und Frau Kolsche überreichen den Schülern der 5. Klasse (Sportklasse) ihre neuen T-Shirts und Jacken.

 
VERANSTALTUNGEN
  • Der Fotograf kommt 28.08.2018
  • Elternabend 28.08.2018
  • Einladung zur Eröffnung 30.08.2018
nach oben