• Landesfinale erreicht

    22.01.2020

    Beim ersten Wettkampf JTFO im neuen Jahr spielten unsere Volleyballerinnen der WK II in Reichenbach beim Regionalfinale. Wie schon beim Westlausitzfinale überzeugten unsere Mädchen souverän ohne Satzverlust. Mit Siegen gegen das G.-Scholl-Gymnasium Löbau (25:20/25:23), das J.-Curie-Gymnasium Görlitz (25:12/25:14) und das Sorbische Gymnasium Bautzen (25:15/26:24) sicherten sie sich somit die Teilnahme am Landesfinale am 11. März in Dippoldiswalde. darüber hinaus wurde Kim Nele Fuhrmann zur "Besten Spielerin" des Turniers gewählt.  

    Unsere Mädchen der WK III belegten in Bautzen beim Regionalfinale den 4. Platz. Wenn man berücksichtigt, dass sie das jüngste Team waren, ist dies ebenfalls ein Erfolg.

    Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg beim Landesfinale!

 
VERANSTALTUNGEN
  • nach oben