• Erfolgreich integriert, für HY engagiert

    15.07.2020

    Diego Soor besucht seit der 5. Klasse das Foucault-Gymnasium. Nun beendet er seine Schulzeit mit dem Abschluss der Klasse 10, um neue Wege zu gehen. Das Besondere an Diego ist, dass  er im Rollstuhl sitzt.
    Aber er ließ sich dadurch nicht unterkriegen. Er lernte, so gut es ging, wurde in der Klasse von Frau Ziegelmann immer besser integriert und ist ein selbstbewusster Jugendlicher, der nun einen neuen Lebensabschnitt beginnt. Als Mensch mit Behinderung ist es wesentlich schwerer eine Lehrstelle zu finden. Diego setzt alle Kraft daran, etwas aus seinem Leben zu machen.
    Er schrieb uns folgende Zeilen:
    "Aufgrund von Corona habe ich bei vielen Stellen Absagen bekommen und bin momentan auf der Suche nach einem freiwilligen sozialen Jahr. In der Zeit, als wir alle mit der Schule aussetzen mussten, habe ich mir überlegt, was ich für Hoyerswerda machen kann und habe dann versucht die Buchstaben H&Y in eine Zeichnung zu bringen. (Foto)
    In der letzten Zeit erfahre ich sehr viel Hilfe bei der Umsetzung meiner Pläne. So kann ich jetzt zum Beispiel meine Sachen in dem Laden "HYpe" drei Monate präsentieren. Zudem konnte ich mir jetzt Hilfe von Christian Dreyer holen, welcher eine Werbeagentur hat, und die Internetseite erstellte."

    Schaut rein und sagt es weiter. So könnt ihr Diego durch den Kauf der Produkte mit dem Logo "HY"  finanziell unterstützen. Er hat es verdient.

 
VERANSTALTUNGEN
  • Planungen, Beratungen, Fortbildung schon vor dem ersten Schultag 24.08.2020
  • Von Lehrern für Lehrer - Workshop für Grundschullehrer 24.08.2020
  • Einladung für Eltern der neuen 5. Klassen 27.08.2020
nach oben