Fit im Umgang mit dem iPad 

Fit mit dem iPad ab Klasse 5

Seit der Einführung der iPad als digitales Lehrbuch und schulisches Arbeitsmittel jedes Schülers ab der 5. Klassen unseres Gymnasiums arbeiten wir in diesem Schuljahr kontinuierlich daran, alle Schüler für den sicheren Umgang mit dem iPad auszubilden. Dieser begleitende Lernansatz ist ein Ergebnis aus der ersten Evaluation der iPad-Nutzung in unserer Schule.

In diesem Computerunterricht Klasse 5 erwerben sie die dafür notwendigen Fähigkeiten:

- Word-Dateien von LernSax herunterzuladen und mit dem Programm Pages zu   
  bearbeiten   
- Dateien unter Beachtung der entsprechenden Form wieder hochzuladen

- PDF-Dokumente mit der App „Documents“ zu bearbeiten

- LernSax als schulisches Kommunikationsmittel zu verwenden.

Zunehmend wird das iPad im Fachunterricht als Arbeitsmittel genutzt. Im Sprachunterricht wird gelernt Quizlet zum Lernen von Vokabeln zu verwenden. Die App „Garage Band“ ist ein Arbeitsmittel im Musikunterricht.

Die Schüler der 6. Klasse haben in den ersten Wochen des Schuljahres ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit LernSax und dem Bearbeiten von Dokumenten wiederholt und gefestigt.

Auch die 7. Klassen sind startklar

Seit Oktober 2020 sind nun auch die 7. Klassen mit den iPads ausgerüstet und können die Geräte in der häuslichen Lernzeit auch Zuhause nutzen.
In einer Anfangsphase wurden sie mit den Besonderheiten ihres Gerätes, den wichtigsten Apps, Einstellungen und Möglichkeiten vertraut gemacht.
In der 2. Phase installierten sie unter Anleitung selbst die interaktiven, personenbezogenen Lehrbücher auf ihr iPad.
Schließlich erstellten sie in Gruppenarbeit Präsentationen zu je einem Lernhilfsmittel oder den Lernplattformen, die sie den Mitschülern vorstellten.
Somit sind alle für das Homeschooling perfekt ausgestattet.
Auch die oberen Klassenstufen und Kurse sind angeleitet, um zu Hause Lernsax zu nutzen.


 
nach oben